trinity® SIP

Ergonomisch in die digitale Zukunft.

Das ergonomisch optimierteste Multimedien-Terminal trinity® überzeugt durch die einfache Bedienung - insbesondere auch für ältere und kranke Menschen.

Multimedien-Terminal für Patienten

Unser Ziel ist es, die Patienten mit Geräten in Verbindung zu bringen, die sie aus dem täglichen Gebrauch bereits kennen - wie ein Tasten-Telefon oder eine TV-Fernbedienung. Gesteuert wird das Terminal entweder per Touchscreen oder Tastendruck. 

Der digitale Empfang erlaubt es, Fernsehsendungen in HD-Qualität zu sehen und Radioprogramme in CD-Qualität zu hören. Weiter lässt sich das trinity® problemlos in moderne Informationssysteme integrieren.

Allgemeine Informationen

  • Dual Screen Technologie
  • Multiprozessor System
  • Hygienische Folientastatur mit ergonomischer Anordnung der Funktionsblöcke
  • Aludruckgussgehäuse im formschönen und modernen Design
  • Grosse farbige Grafikdisplays in TFT/LED- und OLED-Technologien
  • Zu befestigen an Nachttischen oder Wandarmen
  • Bei Wandarmmontage motorische Unterstützung für die Neigung des Bildschirms
  • Bedienungsmöglichkeiten: Tasten, Touchscreen, Navigations-Griff
  • Steuerung der Raum-Infrastruktur (Lichtruf, Leselicht, Rollo usw.)
  • Stereo Audiosystem mit Lautsprecher und Kopfhöreranschluss
  • Für Patiententelefon-Server wie ATIRAS, iS.hospital, MedCom, HiMed
  • Anbindung an AVAYA ACM, Alcatel Enterprise, Cisco UC, Innovaphone, Unify etc.

Interessiert?

Gerne beraten wir Sie vor Ort, um Ihnen die Vorteile unseres trinity persönlich vorzustellen.

Ihr Ansprechpartner

Hanspeter Camenzind

Und wie soll Ihr Bedside-Service der Zukunft aussehen? Kontaktieren Sie mich, ich unterstütze Sie gerne.